Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Geschäftsordnungen

Geschäftsordnung

 

1) Ausleihe von Prüfungsprotokollen

Die Ausleihe kann auf zwei Wegen erfolgen:

1. Persönliche Ausleihe

Bei der Persönlichen Ausleihe ist folgendes mitzubringen:

  • 10 Euro Pfand in Bar.
  • Eigener Wechseldatenträger.

Die Ausgabe erfolgt durch Mitglieder der AG Protokollverleih. Gegen Vorlage eures Studierendenausweises wird euch eine Quittung über den Pfandbetrag ausgestellt. Die Protokolle werden als PDF-File ausgegeben, bringt daher einen eigenen Wechseldatenträger mit.

2. Ausleihe per Mail und Paypal

Bei der Ausleihe per Mail und PayPal schreibt ihr wie gewohnt eine Mail an die Protokoll-AG mit der Angabe, dass ihr gerne per PayPal den Pfandbetrag von 10 EUR entrichten möchtet. Daraufhin bekommt ihr eine E-Mail mit der PayPal-Adresse. Sobald dann der Pfandbetrag auf dem PayPal-Konto eingegangen ist, werden euch die angeforderten Protokolle per Mail zugesendet.

 

2) Ausgabe von Altklausuren

Altklausuren aus dem Bachelor-Studiengang werden nicht mehr durch die Protokoll-AG betreut. Um an diese zu gelangen wendet ihr euch am besten an Komilitonen.

 

3) Rücknahme von Prüfungsprotokollen

Innerhalb eines halben Jahres muss ein Gedächtnisprotokoll in dem Fach, in dem das Protokoll ausgeliehen wurde, zurückgegeben werden. Der Pfandbetrag von 10 Euro kann nur zurückerstattet werden, wenn

  • Die Abgabe fristgerecht erfolgt.
  • Das Protokoll den Richtlinien genügt.
  • Die Ausleihquittung mitgebracht wird.
  • Es als PDF-Datei vorliegt.

Die Festlegung einer Abgabefrist dient lediglich der Gewährleistung eines aktuellen Bestandes.

 

4) Richtlinien für Protokolle

Ein zurückgegebenes Protokoll muss folgendes enthalten:

  • Datum der Prüfung
  • Prüffach und Namen des Prüfers (möglichst auch die der Beisitzer)
  • Note
  • Sämtliche Prüfungsfragen mit Kurzantworten.
  • Einen kurzen Kommentar zur Prüfungsatmosphäre und eine persönliche Einschätzung.

Protokolle mit formalen Fehlern (Rechtschreibfehler, Formatierungsfehler, etc) können wir ebenfalls nicht annehmen.

 

5) Ankauf von Protokollen und Altklausuren

In bestimmten Fächern kaufen wir Protokolle zu gesondert auf der Webseite angegebenen Preisen. Diese Fächer werden besonders ausgeschrieben. Dies ist der Fall bei neuen Fächern oder in Fächern, wo der Bestand sehr klein oder veraltet ist.

 

6) Annahme von Altklausuren

Wir sind darauf angewiesen, dass die Studierendenschaft uns aktuelle Altklausuren zukommen lässt. Wenn ihr über Altklausuren verfügt, möchten wir euch bitten, uns diese per Mail oder in den Sprechstunden zukommen zu lassen.

 

7) Finanzen

Sämtliche erwirtschaftete Überschüsse fließen an die Fachschaftskasse. Die AG Protokollverleih verwaltet nur Beträge, die zur Führung des Tagesgeschäfts notwendig sind.